Cologne Edition [17.10.2017]

Cologne Edition - für besonderen Reisekomfort.

Mit einer Presseinformation haben die Ford Werke die Cologne Edition des Nugget vorgestellt. Viel Spaß beim Lesen.

Nugget – der Klassiker

Zehntausendfach bewährt – und dennoch immer wieder neu erfunden und weiterentwickelt: Die 2013 vorgestellte, aktuelle Version des Nugget, die wieder in enger Zusammenarbeit mit der Westfalen Mobil GmbH (Rheda-Wiedenbrück) entwickelt wurde, basiert auf der Kombi-Variante des aktuellen Ford Transit Custom Trend. Der Nugget ist mit der hochmodernen Ford EcoBlue Euro 6-Dieselmotorengeneration bestellbar, die in drei Leistungsstufen lieferbar ist: der Basismotor mit 77 kW (105 PS) und einem Drehmoment von 360 Nm, die mittlere Version mit 96 kW (130 PS) und 385 Nm sowie die Top-Motorisierung mit 125 kW (170 PS) und einem bulligen Drehmoment von 405 Nm. Als Alternative zum serienmäßigen 6-Gang-Schaltgetriebe steht für den Ford Nugget in Kombination mit den 96 kW- und der 125 kW-Motorisierungen auch ein SelectShift-6-Gang- Automatikgetriebe zur Wahl. Dieses Getriebe fand überragende Zustimmung bei der Nugget- Kundschaft: Aktuell liegt der Automatik-Anteil bei diesem Modell bei rund 40%.

Nugget: wahlweise mit Hoch- oder mit Aufstelldach – und auf Wunsch mit neuem Ausstattungspaket „Köln"
Der Nugget ist sowohl mit Hochdach als auch mit Aufstelldach lieferbar: Der große Vorteil der Aufstelldach-Version: Mit einer Außenhöhe von nur 2,06 Metern im geschlossenen Zustand passt dieser Freizeit-Klassiker auch in viele Privatgaragen. Die Hochdach-Variante bietet im Gegenzug ein erweitertes Angebot clever integrierter Schranksysteme und ein noch großzügigeres Raumgefühl.

Ganz gleich ob Hochdach oder Aufstelldach: Am schlüssigen und beliebten Grundkonzept hat sich seit 30 Jahren nichts verändert. Auch bei der aktuellen Ford Nugget-Generation wurde das erfolgreiche Zwei-Raum-Konzept beibehalten, also die konsequente Trennung von Wohn- und Küchen-/Funktionsbereich. Eine Schiebetür (Beifahrerseite) und eine Heckschwingtür bieten einen komfortablen Zugang zum Innenraum. Unverändert ist der Ford Nugget zudem einer der wenigen echten Fünfsitzer in seiner „Campingbus"-Klasse und bietet auf seiner variablen Sitzbank zwei integrierte Isofix-Halterungen für Kindersitze. Besonders aber profitiert die Ford Nugget-Baureihe von ihrer Auslegung als Großraum-Pkw – Handling, Fahrkomfort und Geräuschdämmung orientieren sich somit am Limousinen-Niveau.

Für besonderen Reisekomfort sorgt das neue Ausstattungspaket „Köln", das sofort verfügbar ist: dieses Paket bietet neben einer ausfahrbaren Markise über der Schiebetür auch einen schwenkbaren Heck-Fahrradhalter für bis zu drei Fahrräder und unterstützt so den aktuellen Trend zum City-Camping mit nachhaltiger Mobilität am Zielort. Ein attraktives „Pocket-Taschen-Set" sowie das Logo am Heck des Fahrzeuges nehmen grafisch das Köln-Thema des Nugget-Jubiläumsmodells auf, das auf dem Caravan-Salon 2016 anläßlich des 30-jährigen Jubiläums der Baureihe erstnass vorgestellt wurde – und bei einer Gesamtauflage von 60 Fahrzeugen praktisch umgehend ausverkauft war.